Winfried Mack MdL
Besuchen Sie uns auf http://www.winfried-mack.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
20.10.2017, 11:32 Uhr
Ungarische Parlamentsdelegation zu Gast bei der CDU-Landtagsfraktion
Prof. Dr. Wolfgang Reinhart: „Wir mögen Ungarn sehr, wir schätzen Ungarn und wir freuen uns auf eine vertiefte Zusammenarbeit.“

Der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion begrüßte zusammen mit seinem Stellvertreter Winfried Mack und dem wirtschaftspolitischen Sprecher der Fraktion Claus Paal die Delegation unter Führung von Dr. Gergely Gulyás. Dem neuen Fraktionsvorsitzenden der FIDESZ-Partei im Ungarischen Parlament gratulierte Prof. Dr. Reinhart zu seinem neuen Amt und betonte, er freue sich auf die zukünftige Zusammenarbeit.

Kern der Gespräche waren die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen beiden Ländern, deren außerordentliche Bedeutung beide Seiten betonten. „Baden-Württemberg ist einer unserer größten Partner im Außenhandel, über 400 Unternehmen haben in Ungarn investiert, es existieren über 140 kommunale Partnerschaften und unsere Studenten und Hochschulen tragen zum Austausch bei. Baden-Württemberg ist vermutlich das wichtigste Partnerland für Ungarn. Wir wissen, dass wir hier viele Freunde haben“, so Dr. Gergely Gulyás.

Auch Claus Paal MdL hob die Qualität der wirtschaftlichen Verbindungen hervor und ergänzte: „Uns ist es wichtig, die vielen mittelständische Unternehmen aus Baden-Württemberg in ihren Geschäftsbeziehungen nach Ungarn eng zu begleiten. Deshalb ist es richtig, dass wir regelmäßige Besuche und Gespräche pflegen. Die Südschiene Ungarn-Österreich-Bayern-Baden-Württemberg ist gelebte europäische Partnerschaft, die wir weiter ausbauen wollen.“

 Prof. Dr. Reinhart unterstützte diesen beidseitigen Wunsch und erklärte abschließend: „Jede Reise beginnt mit einem ersten Schritt. Und ich freue mich, dass wir heute den ersten Schritt zu einer engeren Zusammenarbeit unternehmen. Denn Ungarn ist uns ein Herzensanliegen!“