Winfried Mack MdL
Besuchen Sie uns auf http://www.winfried-mack.de

DRUCK STARTEN


Presse
28.08.2017, 11:15 Uhr
Chaostage bei den Grünen
Stv. CDU-Landesvorsitzender Winfried Mack MdL: "Nicht an dem Ast sägen, auf dem wir sitzen!"

Zu der Aussage von Cem Özdemir, die Grünen würden in keine Koalition gehen, wenn nicht das Ende des Verbrennungsmotors festgeschrieben werde, erklärte der Stellvertretende CDU-Landesvorsitzende Winfried Mack MdL:

 "Die Grünen veranstalten derzeit Chaostage. Während Winfried Kretschmann als einziger grüner Regierungschef in Deutschland für den Diesel und gegen ein fixes Datum für das Ende des Verbrennungsmotors kämpft, fordern Cem Özdemir und die Bundes-Grünen genau das Gegenteil. Wer soll da noch wissen, wofür die Grünen stehen?

Im Bereich des Diesels und des Verbrennungsmotors sind wir in Baden-Württemberg Weltmarktführer. Dass China und andere Länder mit entsprechenden Handelsinteressen gegen Motoren aus Baden-Württemberg und Deutschland agieren, dürfte niemanden überraschen. Aber sollen wir im Ernst selbst an dem Ast sägen, auf dem wir sitzen? Keine Koalition in Berlin oder Stuttgart wird das beschließen."