Persönlicher Lebenslauf



Winfried Mack

    
  • verheiratet mit Bettina Vierkorn-Mack
  • drei Söhne, Sebastian David, Vincent Paul und Konstantin Theo
  • geboren am 6. August 1965 in Ellwangen als fünftes Kind von Notar Paul Mack und Zita Mack.
  • Abitur am Hariolf-Gymnasium in Ellwangen
  • Grundwehrdienst beim Panzergrenadierbataillon 303 in Ellwangen
  • Studium der Wirtschafts-, Politik- und Rechtswissenschaften in Konstanz 1987 bis 1992, Abschluss als Diplom-Verwaltungswissenschaftler
  • Referendariat beim Landratsamt Aalen, Regierungspräsidium Stuttgart, Verkehrsministerium Baden-Württemberg, Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer, Wirtschafts- und Sozialausschuss der Europäischen Union in Brüssel.
  • Zweites Staatsexamen im Januar 1995
  • Ab Februar 1995 Referent, ab November 1996 bis Anfang 2001 Referatsleiter für Grundsatzfragen der Landespolitik im Staatsministerium Baden-Württemberg und zuständig für den Kontakt zum Landtag und zu den Parteien.
  • Seit 1. Juni 2001 Landtagsabgeordneter für den Wahlkreis Aalen.
  • Oberregierungsrat a.D.
  • Von 2005 bis 2011 Vorsitzender des Ständigen Ausschusses des Landtags von Baden-Württemberg.