Presse
21.11.2017, 13:58 Uhr
Winfried Mack MdL ist im Rahmen des Bundesweiten Vorlesetags der Stiftung Lesen zum Vorlesen in die St. Georg Schule in Schrezheim gekommen
Am 17. November 2017 gab es eine besondere Veranstaltung an der St. Georg Schule in Schrezheim. An diesem Tag fand der Bundesweite Vorlesetag der Stiftung Lesen statt, an dem der Landtagsabgeordnete Winfried Mack jedes Jahr gemeinsam mit Ulrich Betzold, dem Geschäftsführer der Arnulf Betzold GmbH für Lehrmittel, Schulausstattung und Bildungsmedien, den Schülerinnen und Schülern an einer Schule in seinem Wahlkreis vorliest. Zudem konnten sich die Schulkinder über einen Koffer neuer Bücher freuen, den ihnen Ulrich Betzold mitgebracht hat.
Bei der Vorleseaktion hatten die Schülerinnen und Schüler viel Spaß an der äußerst lustigen Geschichte, die Winfried Mack in diesem Jahr ausgewählt hat. „Vorlesen ist eine wunderbare Möglichkeit, Sprache zu erleben und über Sprache in Kontakt mit den zuhörenden Kindern zu treten und sie so auch zum Selberlesen zu motivieren. Darum ist der Bundesweite Vorlesetag seit vielen Jahren ein festes Datum in meinem Kalender und vor allem ein Termin, auf den ich mich immer freue und der mir viel Freude bereitet“, sagte Winfried Mack.