Presse
01.12.2017, 10:00 Uhr
Winfried Mack: Baufreigabe für Führungs- und Lagezentrum der Polizei erteilt
Das Finanzministerium hat die Baufreigabe für das Führungs- und Lagezentrum beim Polizeipräsidium in Aalen erteilt. Dies teilte Landtagsabgeordneter Winfried Mack mit. Das Bauvolumen für den Neubau sowie für die Sanierung des Polizeipräsidiums Aalen sei im Haushalt des Landes mit 8,6 Mio. Euro veranschlagt. 
Winfried Mack zeigte sich erleichtert, dass es in der Aalener Böhmerwaldstrasse endlich losgehen könne. Mit einem Baubeginn sei im 1. Halbjahr 2018 zu rechnen. Durch Beratungen über die Polizeireform hatte sich der Bau immer wieder verzögert. 
 
Derzeit ist das Führungs- und Lagezentrum noch in Waiblingen angesiedelt. Nach Fertigstellung werde es nach Aalen verlagert, so Winfried Mack. Das Polizeipräsidium Aalen umfasst die Landkreise Rems-Murr, Schwäbisch-Hall und Ostalb. 
 
Winfried Mack sagte weiter, im Rahmen der Haushaltsberatungen im Landtag seien auch 1400 neue Stellen für die Polizei in Baden-Württemberg geschaffen worden.