Die CDU-Fraktion begrüßte am Rande des Plenums den Landesverband der Baden-württembergischen Industrie e.V. zu einem Gespräch.

Am Mittwoch (26. Juni) haben sich unser Fraktionsvorsitzender Prof. Dr. Wolfgang Reinhart sowie mehrere Fraktionsmitglieder mit Vertretern des Landesverbands der Baden-württembergischen Industrie e.V. (LVI) zu einem Gespräch getroffen. Mit Mittelpunkt standen die Themen Luftreinhaltung, Strategiedialog Automobilwirtschaft, Entwicklung des Haushalts sowie das Klimaschutzgesetz in Baden-Württemberg. 

Außerdem sprachen die Teilnehmer über den Wohnungsbau in Baden-Württemberg. Dabei ging es um die Frage, wie die Genehmigung von Bauvorhaben beschleunigt werden kann, angesichts des Wohnraumbedarfs der Wirtschaft für Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

Neben unserem Fraktionsvorsitzenden nahmen auch die Sprecher für Verkehr, Wirtschaft und Umwelt Thomas Dörflinger MdL, Claus Paal MdL, Paul Nemeth MdL, sowie die Mitglieder des Geschäftsführenden Fraktionsvorstands Nicole Razavi MdL, Winfried Mack MdL und Karl-Wilhelm Röhm MdL am Gespräch teil.


Bild: CDU-Fraktion BW

Nach oben