Gemeinsame Wanderung mit der CSU Nördlingen und Wolfgang Fackler MdL

Sommerwanderung - unser dritter Tag

Am letzten Tag unserer diesjährigen Sommerwanderung wanderten wir gemeinsam mit der CSU Nördlingen und Wolfgang Fackler - ein Zeichen für das gute Miteinander an der Grenze von Baden-Württemberg und Bayern.

Wir trafen uns morgens am Klosterhof in Kirchheim und wanderten  durch das Naturschutzgebiet Goldberg. Bei einer sehr interessanten Führung von Waltraud Weiß zum Thema Kräuter und Artenvielfalt beeindruckte uns die wilde Natur mit Schafherden und faszinierenden Aussichten. 
 
Nach einem Frühschoppen in der Gemeindhalle in Pflaumloch besichtigten wir die Weideschweinhaltung der Familie Hartmann in der Lohmühle. 

Wolfgang Fackler, MdL in Bayern, informierte uns anschließend im Biotop Egeraue über das Volksbegehren "Rettet die Bienen" in Bayern. 

In Nördlingen angekommen besichtigten wir einen Teil der historischen Stadtmauer und machten Rast im Restaurant Schlössle.

Mit Fahrgemeinschaften ging es wieder zurück nach Kirchheim und zur Abschlusshocketse bei der Mosterei und Brennerei Übele. 

Es waren tolle Wandertage mit vielen interessanten Gesprächen, spannenden Programmpunkten und viel beeindruckender Natur. Ein herzliches Dankeschön an alle Organisatoren vor Ort deren Ideenreichtum und Einsatz diese Wanderung möglich gemacht hat und natürlich an alle Wanderer und Nichtwanderer, die uns begleitet haben. 

Nach oben