Aus Lotto-Mitteln werden Denkmalprojekte finanziert

Im Lotto hat Westhausen nicht gewonnen. Und doch können sich alle freuen, die sich für die Dach- und Außensanierung der St. Mauritius-Kirche engagieren. Denn aus Erlösen der staatlichen Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg wird die Dach- und Fasadensanierung der St. Mauritius-Kirche mit rund 160.000 Euro bezuschusst. Dies teilte Landtagsabgeordneter Winfried Mack mit. 
 
 

Ebenso würden die Sanierung der Kirche in Unterschneidheim-Zipplingen mit 66.000 Euro gefördert und die Dachsanierung der Kirche in Ellwangen-Beersbach mit 38.000 Euro, so Winfried Mack. Für die Außensanierung der Kirche in Auernheim auf dem Härtsfeld gebe es 127.000 Euro. 

Haus 

Nach oben