Webkonferenz: Die Photonik als Innovationstreiber in Baden-Württemberg

Herzliche Einladung am 2. Februar um 20 Uhr

Der Ehrensenator der Hochschule Aalen, Aalener Landtagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende, Winfried Mack, lädt am Dienstag, 2. Februar um 20 Uhr zu einer Webkonferenz, die die Photonik als Innovationstreiber in Baden-Württemberg in den Mittelpunkt stellt.

Die Technologie des Lichts steht in der Öffentlichkeit oft im Schatten. Dies will Winfried Mack ändern: „Die Photonik umfasst alle Technologien rund um die Nutzbarmachung von Licht für unterschiedlichste Anwendungen. Durch diese Innovationen aus Baden-Württemberg bringen zahlreiche Unternehmen den technologischen Fortschritt weltweit voran.“

Jüngst haben Zeiss und TRUMPF den deutschen Zukunftspreis gewonnen für die Entwicklung der nächsten Generation von EUV-Mikrolithografie-Anlagen zur Herstellung noch kleinerer, leistungsfähigerer und energieeffizienterer Computer-Chips für die Digitalisierung.

Aktuelle Anwendungsbeispiele sind z.B. Laser für die Materialbearbeitung gerade auch in der Herstellung von Batterien, in der Medizin und zur Diagnose von Krankheiten und Entwicklung von Medikamenten, in der Mobilität zur Realisierung des autonomen Fahrens, in der Sensorik für Industrie 4.0, bei der energieeffizienten Beleuchtung und bei der Breitband-Datenübertragung im Internet. Homeoffice wäre ohne die schnellen Internet-Verbindungen via Glasfaser nicht machbar als ein ganz aktuelles Beispiel.

Als Impulsredner konnte Winfried Mack hochkarätige Referenten gewinnen:

Dr. Andreas Ehrhardt, Innovationsmanager des Innovationszentrums in Aalen und Geschäftsführer von Photonics BW

Prof. Dr. Thomas Graf, Direktor Institut für Strahlwerkzeuge der Universität Stuttgart und Vorstandsvorsitzender von Photonics BW

Prof. Dr. Michael Totzeck, Honorarprofessor an der Universität Konstanz und im Vorstand von Photonics BW

Marion Gentges MdL, Wissenschaftspolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion

 

Die Teilnahme ist einfach über diesen Link möglich: https://cdudeutschland.webex.com/meet/Winfried-Mack

 

 



Zusatzinformationen
Nach oben