Terminplaner
Dezember 2020
MoDiMiDoFrSaSo

 Politischer Informationsstand gemeinsam mit Roderich Kiesewetter MdB

Samstag, 05.12.2020 | 09:00 Uhr

Wochenmarkt, Marktplatz, Ellwangen


  

 Begegnung mit dem Freundeskreis Pro Espiritu Santo

Samstag, 05.12.2020 | 15:00 Uhr

Digital als WebEx-Konferenz

Pater José Schmidpeter von den Combonis kümmert sich seit vielen Jahren um die Armen und Ausgegrenzten in Peru.

In Arequipa und Lima hat er Polikliniken mit dem Namen „Pro Espirito Santo“ aufgebaut, die jetzt in der Pandemie vor gewaltigen Herausforderungen stehen.

In einer Video-Schalte der CDU Ellwangen am kommenden Samstag um 15 Uhr fragen wir nach, wie es in Peru aktuell steht.

Die Teilnahme ist mit folgendem Link möglich: 

https://cdudeutschland.webex.com/meet/Winfried-Mack




  

 Politischer Informationsstand

Donnerstag, 10.12.2020 | 14:00 Uhr

Wochenmarkt, Neresheim


  

 Aktuelle Stunde zur Arbeitsmarktsituation in Bopfingen

Freitag, 11.12.2020 | 07:00 Uhr

Digital als WebEx-Konferenz

Link zur Teilnahme:
https://cdudeutschland.webex.com/meet/Winfried-Mack

  
In seiner digitalen „Aktuellen Stunde“ widmet sich Landtagsabgeordneter Winfried Mack am Montag, 14. Dezember 2020, um 20 Uhr der Arbeitsmarktsituation im Raum Bopfingen. Im Gespräch mit Elmar Zillert, dem Leiter der Agentur für Arbeit in Aalen, geht es um die aktuelle Arbeitsmarktsituation in Bopfingen. Der Fokus liegt dabei auf den Arbeiterinnen und Arbeitern und  deren Persektiven in der Region. 

„Nach der negativen Entscheidung der Firma Magna, ihr Werk in Bopfingen zu schließen, aber auch, nachdem die Region in den letzten Jahren von mehreren Strukturkrisen geplagt wurde, wollen wir in dieser Webkonferenz gemeinsam erörtern, wie der Raum Bopfingen zukunftsfähig aufgestellt werden kann“, erläutert der Landtagsabgeordnete das Ziel dieses Gesprächs. Dank leistungsfähiger Wirtschaft und engagierter Menschen bliebe der Arbeitsmarkt in der Region Ostwürttemberg in Schwung und dies solle auch für die Zukunft gelten.

„Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger lade ich herzlich zur Teilnahme an dieser Webkonferenz ein und freue mich auf eine rege Beteiligung“, sagte Winfried Mack. 




  

 Politischer Informationsstand

Samstag, 12.12.2020 | 09:00 Uhr

Wochenmarkt, Marktplatz, Aalen


  

 Silvestergespräch der CDU Westhausen

Donnerstag, 31.12.2020 | 09:30 Uhr

Digital als WebEx-Konferenz

Zugangslink:
https://cdudeutschland.webex.com/meet/silvestergespraech

Silvestergespräch der CDU Westhausen am 31. Dezember 2020

Die CDU Westhausen lädt alle Mitglieder, Gemeinde- und Ortschaftsräte, Vertreterinnen und Vertreter der örtlichen Vereine sowie alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich zum diesjährigen Silvestergespräch am Donnerstag, 31. Dezember 2020 ein. Beginn ist um 9.30 Uhr. In diesem Jahr beschreiten wir, bedingt durch die aktuelle Corona-Pandemie, einen neuen Weg für unseren politischen Austausch und veranstalten das Silvestergespräch im Online-Format.

Mit Roderich Kiesewetter, MdB, und Winfried Mack, MdL, haben unsere Vertreter auf Bundes- und Landesebene ihre Teilnahme zugesagt.

Ebenfalls freuen wir uns sehr, Herrn Dr. Joachim Bläse, erstmalig in seinem Amt als Landrat des Ostalbkreises sowie den Bürgermeister der Gemeinde Westhausen, Markus Knoblauch, beim Silvestergespräch begrüßen zu dürfen.

Im Rahmen des Silvestergespräches erwarten Sie informative Berichte aus den verschiedenen politischen Ebenen und selbstverständlich bietet das etablierte Format am letzten Tag eines jeden Jahres – auch im digitalen Umfeld – Raum für Fragestellungen.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme am diesjährigen Online-Silvestergespräch der CDU Westhausen und sind guten Mutes, uns am 31. Dezember 2021 wieder persönlich zum Silvestergespräch treffen können.




Weitere Informationen:
 


  

 Zum Kalten Markt: Ist Landwirtschaft in Deutschland noch gewollt?

Montag, 11.01.2021 | 19:00 Uhr

Digital als WebEx-Konferenz

Link zur Teilnahme:

https://cdudeutschland.webex.com/meet/Winfried-Mack

Am Montag, 11.1.2021 um 19 Uhr veranstalten die Abgeordneten Roderich Kiesewetter MdB und Winfried Mack MdL sowie der Gmünder CDU-Landtagskandidat Tim Bückner eine WebKonferenz zum Thema „Ist Landwirtschaft in Deutschland noch gewollt?“ mit dem Vorsitzenden des Bauernverbandes Ostalb-Heidenheim Hubert Kucher. Alle Interessierten sind zu dieser virtuellen Informations- und Diskussionsveranstaltung aus Anlass des Kalten Marktes herzlich eingeladen. 

 

 

 



Weitere Informationen:
Einladung Webkonferenz zum Kalten Markt
 


  

 Live-Diskussion mit Fridays for Future

Mittwoch, 13.01.2021 | 19:30 Uhr

Facebook Live

Masterplan klimaneutrales Baden-Württemberg 2025
Live-Diskussion mit Fridays for Future


Wie kann Baden-Württemberg bis 2025 klimaneutral werden? Fridays for Future Baden-Württemberg und die CDU-Landtagsfraktion diskutieren am 13.1. um 19:30 Uhr live auf Facebook über diese Frage. Von der CDU-Fraktion ist auch der stellvertretende Fraktionsvize Winfried Mack dabei, der sich bereits auf die Diskussion freut: „In zwei Gesprächen mit Fridays for Future haben wir über Zukunftstechnologien, wie beispielsweise die Synthetischen Kraftstoffe, und die Klimaschutzstiftung BW gesprochen. Für Technologien und Ideen aus Baden-Württemberg interessiert sich die ganze Welt.“

Als Experten sind Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. F. J. Radermacher von der Universität Ulm und Stefan Urbat vonScientists for Future dabei.

Die Veranstaltung wird live auf Facebook übertragen: facebook.com/CDUFraktionBW/live




  

 Webkonferenz: Wie funktioniert das Impfzentrum?

Donnerstag, 14.01.2021 | 19:00 Uhr

Digital als WebEx-Konferenz

Link zur Teilnahme: 

https://cdudeutschland.webex.com/meet/Winfried-Mack

Bald startet auch das Kreisimpfzentrum in Aalen. Am 14.1. um 19 Uhr wollen der Landtagsabgeordnete Winfried Mack und der Landtagskandidat für Schwäbisch Gmünd, Tim Bückner, in einer Webkonferenz informieren und Fragen beantworten. Die Organisation der Impfstraßen übernehmen in Aalen das DRK und die Malteser. Sie berichten über den Ablauf der Impfung und die Besonderheiten, die der BioNTech-Impfstoff mit sich bringt. Dr. Jens Mayer, stellvertretender Vorsitzender der Kreisärzteschaft und Experte im Ostalbkreis für den Corona-Impfstoff, beantwortet alle Fragen rund um den Impfstoff: Zulassung, Unterschiede und auch die Risiken werden erklärt. Winfried Mack wird über die Impfstrategie des Landes und die geforderten Änderungen bei der Terminvergabe berichten.

Er freut sich gemeinsam mit Tim Bückner auf diese Veranstaltung: „Es ist wichtig, dass wir aufklären und die Fakten sprechen lassen. Wir haben die Experten im Ostalbkreis eingeladen, um zu erklären, wie das Impfzentrum funktioniert. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen ihre Fragen zu stellen.“

 

 



Weitere Informationen:
Einladung Webkonferenz "Wie funktioniert das Impfzentrum?"
 


  

 Webkonferenz: Steckt unsere Demokratie in der Krise?

Montag, 18.01.2021 | 20:00 Uhr

Digital als WebEx-Konferenz

Der Link zur Teilnahme:

https://cdudeutschland.webex.com/meet/Winfried-Mack

 

Mit dem Sturm auf das Kapitol in Washington wurde die stärkste Demokratie der Welt angegriffen. Wie stabil und wehrhaft ist eine Demokratie, die in ihren Grundfesten so erschüttert wurde? Darüber spricht der Landtagsabgeordnete Winfried Mack mit seinen Gästen in der digitalen „Aktuellen Stunde“ am 18. Januar um 20 Uhr. Sind solche Angriffe auch bei uns möglich? Wie können diese verhindert werden und wie gehen wir mit der Situation in Amerika um?

Im Gespräch ist Winfried Mack mit dem ARD-Korrespondenten im Sillicon Valley, Marcus Schuler, der in der Tagesschau über den Twitter-Bann von Trump berichtete. Die Landtagsvizepräsidentin Sabine Kurtz wird über die AfD im Landtag berichten und ob auch hier eine Situation wie beim „Sturm auf den Reichstag“ möglich ist. Prof. Dr. Christoph Knill von der LMU München und Dr. Sarah Schmid, Referatsleiterin bei der Hanns-Seidel-Stiftung, werden berichten, was die wehrhafte Demokratie in Deutschland ausmacht. "Die Demokratie lebt von Voraussetzungen, die sie selbst nicht schaffen kann!" Zu dieser Aussage wird es einen abschließenden Impuls von Dr. Martin Leitgöb, Pfarrer auf dem Schönenberg, geben.

Gemeinsam beleuchten sie verschiedenste Aspekte der Demokratie und freuen sich auf interessante Gespräche mit den Zuhörerinnen und Zuhörern der Webkonferenz.

 



Weitere Informationen:
Webkonferenz wehrhafte Demokratie.png
 


  

 Webkonferenz: Wie geht´s weiter mit der Brenzbahn?

Mittwoch, 20.01.2021 | 20:00 Uhr

Digital als WebEx-Konferenz

Link zur Teilnahme:
https://cdudeutschland.webex.com/meet/Winfried-Mack

Am Mittwoch 20.1. treffen sich die Abgeordneten Roderich Kiesewetter und Winfried Mack mit Verkehrsminister Winfried Herrmann, Staatssekretär im Verkehrsministerium Steffen Bilger und Landrat Dr. Joachim Bläse, um über die Schienenprojekte unserer Region zu sprechen.

Um 20 Uhr wollen Mack und Kiesewetter dann gemeinsam mit Steffen Bilger über die Ergebnisse berichten und vor allem den Ausbau der Brenzbahn und den Mobilitätspakt Aalen-Heidenheim in den Fokus stellen. Wie sehen die nächsten Schritte zur Verkehrsentlastung rund um Oberkochen aus? Mit dabei sind auch Vertreter der CDU Oberkochen.



Weitere Informationen:
Webkonferenz Mobilitätspakt (1).png
 


  

 Telefonsprechstunde mit Winfried Mack

Montag, 25.01.2021 | 18:00 Uhr

Telefonisch unter 07361/941561

Am Montag, 25.1. von 18 bis 20 Uhr bietet der Landtagsabgeordnete Winfried Mack eine Telefonsprechstunde an.

Die Pandemiebekämpfung stellt uns vor vielfältige Herausforderungen! Er möchte die Sorgen der Bürgerinnen und Bürger aufnehmen und zuhören. Geschlossene Kitas und Schulen, finanzielle Sorgen wegen Kurzarbeit, Coroanhilfen oder Betriebsschließungen belasten viele Menschen sehr.

Winfried Mack ist unter 07361/941561 erreichbar!

 




  

 Webkonferenz: Wie feiert Bopfingen?

Freitag, 29.01.2021 | 20:00 Uhr

Digital als WebEx-Konferenz

Link zur Teilnahme: https://cdudeutschland.webex.com/meet/Winfried-Mack


Webkonferenz: Wie feiert Bopfingen?

Als Kulturstadt ist Bopfingen weithin bekannt und schafft es die Menschen mit Brauchtum und Kultur zusammenzubringen. Die Ipfmess, als größtes Volksfest der Region, und das Konzert-Highlight „Summer Vibes“ sind Besuchermagnete. Gleichzeitig bietet Bopfingen eine Vielzahl besonderer Kleinkunst- und Kulturveranstaltungen.

Aber wie geht es in diesem Jahr weiter und wie stellt sich Bopfingen für die nächsten Jahre auf?

Darüber spricht der Landtagsabgeordnete Winfried Mack am 29.1. um 20 Uhr mit Bürgermeister Dr. Gunter Bühler und dem Vorsitzenden der Schüler-Union Ipf-Härtsfeld, Nico Gasch.





  
Nach oben