Pressemitteilungen

13.07.2017
Winfried Mack MdL: Heutiges Votum des Petitionsausschusses bringt sehr deutliche Kritik am Vorhaben und am Verfahren zum Ausdruck
Zur Meldung

"Das Petitionsverfahren zu Rosenberg-Süd hat vieles an\'s Tageslicht gebracht, was sonst der Öffentlichkeit verborgen geblieben wäre", so der Landtagsabgeordnete des Wahlkreises Aalen, Winfried Mack. "Allein deshalb war das Petitionsverfahr...

23.06.2017
Winfried Mack fordert vom Land mehr Waggons pro Zug auf der Remsbahn
Zur Meldung

Landtagsabgeordneter Winfried Mack hat die Meldung aus der Schwäbischen Post vom 22. Juni 2017, wonach Zugausfälle auf der Strecke zwischen Aalen und Stuttgart fast schon fahrplanmäßig seien, aufgegriffen. Winfried Mack hat sich daraufhin an das Ver...

11.05.2017
Denkmalschutz: Geld für Kirchensanierungen
Zur Meldung

Für die Sanierung der Kirchen in Röhlingen und Tannhausen erhalten die jeweiligen Kirchengemeinden einen Zuschuss aus Denkmalschutzmitteln des Landes. Dies teilte Landtagsabgeordneter Winfried Mack mit. Für die Sanierung der Außenfassade der St. Pet...

03.05.2017
Winfried Mack: Land Baden-Württemberg unterstützt die Stadt Ellwangen im kommunalen Straßenbau
Zur Meldung

Das Land Baden-Württemberg fördert nach dem Landesgemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz (LGVFG) den Bau eines Kreisverkehrsplatzes im Bereich der Bahnhofstraße/Gerhart-Hauptmann-Straße beim ehemaligen Güterbahnhof in Ellwangen mit einem Zuschuss in Höhe von 300.000 Euro. ...

27.04.2017
Winfried Mack: Zuschuss OD Waiblingen wird im Mai bewilligt
Zur Meldung

"Die Bewilligung eines Landeszuschusses für die Ortsdurchfahrt Fachsenfeld-Waiblingen durch das Land wird im Mai erfolgen". Dies sagte Winfried Mack nach einer entsprechenden schriftlichen Mitteilung des Verkehrsministeriums in Stuttgart. Der Zuschuss sol...

12.04.2017
Winfried Mack: Die Landesstraße von Adelmannsfelden nach Pommertsweiler wird jetzt ausgebaut
Zur Meldung

Die Landesstraße von Adelmannsfelden nach Pommertsweiler kann jetzt ausgebaut werden. Diese Zusage hat Landtagsabgeordneter Winfried Mack aus dem Verkehrsministerium in Stuttgart erhalten. Winfried Mack zeigte sich erleichtert: „Was lange währt, wird en...

12.04.2017
Winfried Mack: Land Baden-Württemberg fördert kommunale Sportstättenbauprojekte
Zur Meldung

Im Landkreis Heidenheim werden im Jahr 2017 4 kommunale Sportstättenprojekte durch das Land Baden-Württemberg mit einer Gesamtsumme in Höhe von 815.000 Euro gefördert. Dies teilte Landtagsabgeordneter Winfried Mack, Betreuungsabgeordneter der CDU f&u...

24.03.2017
Winfried Mack: „Schättere-Trasse“ auf`s Härtsfeld kommt ins Radwegeprogramm des Landes
Zur Meldung

Die Stadt Aalen will die Trasse der „Schättere“ von Aalen auf das Härtsfeld hinauf auch zu einem Radweg machen. Dadurch kann der Kocher-Jagst-Radweg ergänzt werden. Diese Investitionsmaßnahme wird jetzt vom Land über das Landes-Geme...

23.03.2017
Neugestaltung des Dorfplatzes in Oberdorf wird gefördert
Zur Meldung

Oberdorf soll einen neuen Dorfplatz bekommen. Dafür erhält die Stadt Bopfingen aus dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum einen Zuschuss in Höhe von 140.000 Euro. Dies teilte Landtagsabgeordneter Winfried Mack dem Ortsvorsteher von Oberdorf, Martin Stempfle, mit. Für ...

23.03.2017
Zuschuss für die Seebühne am Bucher Stausee
Zur Meldung

Der Rainauer Bürgermeister Christoph Konle kann mit einem Zuschuss für die Sanierung des Kiosks am Bucher Stausee und die Errichtung einer „Seebühne“ rechnen.

06.03.2017
Winfried Mack: Es geht um die Sicherung der Unabhängigkeit des Mandats
Zur Meldung

Zu der Diskussion über die Abgeordnetenversorgung nahm Landtagsabgeordneter Winfried Mack in einer Pressemitteilung Stellung. Den Fraktionen im Landtag gehe es bei der Neuregelung der Altersversorgung letztlich um die Sicherung der Unabhängigkeit des Mandats. ...

23.02.2017
Kiesewetter und Mack begrüßen Vorgehen des Petitionsausschusses
Zur Meldung

Der Petitionsausschuss des Landtags hat heute die Petition "Rosenberg-Süd" vertagt, um offene Fragen klären zu können. Hierzu soll auch das Landratsamt Ostalbkreis im Petitionsausschuss direkt Auskunft geben.

Nach oben