Winfried Mack MdL
Besuchen Sie uns auf http://www.winfried-mack.de

DRUCK STARTEN


Presse
18.12.2018, 10:20 Uhr
Winfried Mack MdL: Verdopplung der Mittel für die Kindergärten
Der Landtag von Baden-Württemberg hat mit dem jüngsten Nachtragsetat die Finanzkraft der Kommunen weiter gestärkt. Wie Winfried Mack MdL in einer Pressemitteilung darlegte, weisen die baden-württembergischen Kommunen die höchste Finanzkraft aller deutschen Länder auf und sind am geringsten verschuldet. Einige Kommunen sind sogar komplett schuldenfrei. 

Zusätzlich werde jetzt die Förderung der Kommunen und der freien Träger im Bereich der Kindergärten verstärkt. „In die Qualität der Kinderbetreuung investieren wir richtig viel Geld. Ab 2019 wird sich die Kindergartenförderung schrittweise von aktuell 529 Millionen auf über 1 Milliarde Euro verdoppeln. Zudem haben wir die Zuschüsse für die Kleinkindbetreuung der unter Dreijährigen allein seit 2016 um 250 Millionen Euro auf rund 1 Milliarde Euro erhöht. Darüber hinaus stellt das Land im „Pakt für gute Bildung und Betreuung“ außerdem weitere 80 Millionen Euro pro Jahr zur Verfügung“, freut sich Winfried Mack.
 
Für die Förderung im Bereich der Wasserversorgung und der Abwasserentsorgung, auf die viele Städte und Gemeinden dringend angewiesen sind, werden aufgrund der Initiative von Winfried Mack künftig 15 Millionen Euro mehr zur Verfügung stehen. „Damit können wir insbesondere unsere Wasserversorgung erneuern. Wasser ist unser wichtigstes Lebensmittel.“ 
 
Die Mittel für die Sanierung von Schulhäusern im Land werden in den Jahren 2017 bis 2019 auf 476 Millionen Euro aufgestockt. Damit wolle das Land einen Anreiz für die Schulhausbausanierung schaffen, so Winfried Mack abschließend.