Winfried Mack MdL
Besuchen Sie uns auf http://www.winfried-mack.de

DRUCK STARTEN


Presse
14.02.2019, 12:30 Uhr
Winfried Mack: Startschuss für immens wichtige Projekte: Das Land investiert in den Ländlichen Raum – über 3,2 Millionen Euro aus dem ELR-Programm fließen in den Ostalbkreis
Der Ostalbkreis erhält über 3,2 Millionen Euro an Fördermitteln für Projekte aus dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum des Landes Baden-Württemberg (ELR), gab Landtagsabgeordneter Winfried Mack bekannt. „Das Land trägt mit der ELR-Förderung entscheidend zu gleichwertigen Lebensbedingungen im ganzen Land bei“, sagte Winfried Mack. 

„Unsere Region ist gut aufgestellt, dennoch haben wir Herausforderungen wie den demografischen Wandel, bezahlbaren Wohnraum und die Digitalisierung zu meistern. Die ELR-Förderung unterstützt deshalb bedeutende Projekte, die in diesen Bereichen Impulse setzen“, so Winfried Mack. Dazu zählen beispielsweise die Umgestaltung von Dorfkernen, innovative Wohnprojekte, Förderung von Hof- und Dorfläden, Gemeinschaftseinrichtungen für gesellschaftliche Zwecke, etc.

So erhalten z. B. folgende Gemeinden Fördermittel für die Umsetzung öffentlicher Projekte: Ellwangen-Pfahlheim bekommt 500.000 Euro für die Zusammenlegung des städtischen und des kirchlichen Kindergartens. Neresheim-Kösingen erhält 115.600 Euro für den Abriss einer Gewerbebrache und die Baureifmachung für ein Wohngebiet. 312.160 Euro fließen in 6 Projekte aus den Bereichen Wohnen/Arbeiten und für eine Gemeinschaftseinrichtung nach Neuler. Stödtlen wird für 3 Projekte aus den Bereichen Wohnen/Arbeiten mit einer Summe von 103.345 Euro bedacht. Kirchheim am Ries erhält ebenfalls für 3 Projekte aus den Bereichen Wohnen/Arbeiten 170.180 Euro.