Presse
25.06.2018, 09:34 Uhr
Spatenstich für den Bau des Führungs- und Lagezentrums für das Polizeipräsidium Aalen
Am Mittwoch dieser Woche wird in Aalen der erste Spatenstich für den Bau des Führungs- und Lagezentrums der Polizei vorgenommen werden. Landtagsabgeordneter Winfried Mack freut sich darüber, dass damit die zweite Großbaustelle des Landes Baden-Württemberg in Aalen beginnt. Bereits seit einem Jahr würden die Forschungsgebäude für die Hochschule Aalen an der Rombacher Straße erstellt.

Der Bau des Führungs- und Lagezentrums für das Polizeipräsidium Aalen werde rund 8,6 Millionen Euro kosten, so Winfried Mack. Er zeigte sich froh darüber, diese moderne Institution nach Aalen zu bekommen. Bisher befindet sich das Führungs- und Lagezentrum der Polizei für den Bereich der Landkreise Rems-Murr, Schwäbisch-Hall und Ostalbkreis noch in Waiblingen.