Investitionen in Wasserbau, Gewässerökologie und Abwasserreinigung

Mit rund 4 Millionen € werden Projekte in der Region gefördert

Pixabay
Pixabay
Mit rund 4 Millionen € fördert das Land Investitionen der Gemeinden und Zweckverbände im Wahlkreis Aalen in den Wasserbau, die Gewässerökologie und in die Abwasserreinigung. Dies gab Landtagsabgeordneter Winfried Mack bekannt.

So erhält Kirchheim/Ries für das Regenüberlaufbecken an seiner Kläranlage einen Zuschuss in Höhe von 259.000 €. Ebenso erhält Bopfingen 351.000 € für mehrere Regenüberlaufbecken und ein Hochwasserrückhaltebecken. 

Riesbürg erhält 289.000 € für die Herstellung der Durchgängigkeit eines Wehrs am schönen Röhrbach bei der Walkmühle. Außerdem erhält Stödtlen, wie bereits gemeldet, 2,2 Millionen € Zuschuss für die Sammelkläranlage Gaxhardt.

Der Wasserverband Obere Jagst erhält für die Sicherheitsanpassung am Speicher- und Hochwasserrückhaltebecken Buch einen Zuschuss von 770.000 €. „Diese Investitionen werden sich alle ausbezahlen“, ist sich Winfried Mack sicher. „Ein gutes Wassermanagement ist für die Lebensqualität einer Region entscheidend.“

 

Nach oben