Presse
01.06.2018, 14:25 Uhr
Roderich Kiesewetter und Winfried Mack: Mittel für Schulsanierungen fließen in den Raum Ellwangen
Rund 4,5 Mio Euro aus den Haushalten von Bund und Land fließen erstmals für Schulhaussanierung in den Raum Ellwangen. Das gaben die Abgeordneten Roderich Kiesewetter MdB und Winfried Mack MdL bekannt.
Demnach erhält die Stadt Ellwangen für die Erneuerung des Hariolf-Gymnasiums einen Zuschuss in Höhe von knapp 1,4 Mio. Euro. Für das Kreisberufsschulzentrum Ellwangen erhält der Ostalbkreis einen Zuschuss in Höhe von rund 1,48 Mio. Euro. Außerdem erhält St. Gertrudis 413.000 Euro. Die Gemeinde Unterschneidheim erhält knapp 1,2 Mio. Euro für die Sanierung der dortigen Werkreal- und Realschule.
Suche
Impressionen
News-Ticker
Presseschau
Termine
Landesverband Baden Württemberg
CDU Landesverband
Baden Württemberg