Wandertag der CDU-Landtagsfraktion

Auf den Spuren der Remstalgartenschau rund um Schorndorf

Ein gelungenes Rahmenprogramm bot unsere Fraktionswanderung für alle Wanderfreunde auf den Spuren der Remstalgartenschau rund um Schorndorf auf Einladung von Claus Paal MdL. Es ist beeindruckend, wie diese Gartenschau das Gemeinschaftsgefühl der 16 Kommunen gestärkt hat. Ein sehr gutes Beispiel mit Blick auf Ellwangen 2026.

Wir trafen uns zur Begrüßung und zum Frühstück in der Schorndorfer Forscherfabrik. Schorndorfs Oberbürgermeister Matthias Klopfer und der Landrat des Rems-Murr-Kreises Dr. Richard Sigel betonten die Bedeutung der Remstalgartenschau für Schorndorf und wie diese Gartenschau das Gemeinschaftsgefühl der 16 Rems-Kommunen gestärkt habe. 

Es blieb nach dem Frühstück noch ausreichend Zeit, um die Exponate der Forscherfabrik auszuprobieren. Im "Hamsterrad" konnte ich Strom erzeugen und durch einen Staubsaugermotor konnte ich samt Stuhl vom Boden abheben. Leider erreichte meine Kugel nicht als erstes das Ziel. 

Anschließend wurden wir von Oberbürgermeister Matthias Klopfer über das Gartenschaugelände geführt und machten einen Stopp vor dem Geburtshaus von Gottlieb Daimer. 

Anschließend wanderten wir durch die Weinreben von der Raumskulptur "Prima" zur Aussichtsplattform am Grafenberg. 

Nach oben