Eröffnung des Kulturbahnhofs rückt näher

Stiftung Baden-Württemberg fördert Eröffnungsproduktion des Theaters der Stadt Aalen

Der neue Theatersaal im Kulturbahnhof in Aalen
Der neue Theatersaal im Kulturbahnhof in Aalen
Wenn im nächsten Jahr der Kulturbahnhof in Aalen eröffnet wird, wird das Theater der Stadt Aalen zum Einzug in seine neue Spielstätte „Romeo und Julia“ geben. Diese Produktion wird der Kulturfonds der Stiftung Baden-Württemberg mit 50.000 Euro fördern. Darüber freut sich der Landtagsabgeordnete des Wahlkreises Aalen, Winfried Mack, der auch Mitglied im Aufsichtsrat der Stiftung Baden-Württemberg ist.

 

„Das Theater der Stadt Aalen bekommt endlich eine angemessene Spielstätte.“ Das Theater werde jährlich vom Land gefördert; der Bau des Kulturbahnhofs werde mit Mitteln aus den Stadtsanierungsprogrammen des Landes gefördert, so Winfried Mack.

In den „Kulturbahnhof“ wird auch die Musikschule Aalen einziehen. In diesem Zusammenhang gab Winfried Mack bekannt, dass der Landtag die Zuschüsse für die öffentlichen Musikschulen mit dem Haushalt 2020 erhöhen werde.

 

Nach oben